Main menu

E-Jugend souverän in der Endrunde des „Sparkassen-JuniorCups“

Am Samstag vor dem zweiten Advent fuhr die E1 der SG ANTS zur Zwischenrunde des „Sparkassen-JuniorCups Fussball TK Nürtingen“ ins benachbarte Aichtal zum SV Aich 07. Mit dem starken Rückenwind aus der Vorrunde traten die Fußballer zunächst gegen den TSV Weilheim/Teck 3 an, welcher sich klar mit 6:0 Toren geschlagen geben musste. Der gefühlte Pflichtsieg gegen den FV 09 Nürtingen gelang unserer SG mit 3:0 Treffern, bevor sie auch die SGM Altdorf/Raidwangen 2 mit einem 4:0-Sieg regelrecht überrollte. Nachdem die E1 auch die SGM Holzmaden/Ohmden 2 – die Saurier – mit 5:0 deutlich besiegt hatten, sah alles nach einem glatten Durchmarsch ohne Gegentore in die Endrunde aus. Das wusste die Heimmannschaft der SGM Neuenhaus/Aich aber zu verhindern, welche zunächst mit 1:0 in Führung ging. Letztlich erkämpften sich unseren Jungs aber den 1:1 Ausgleichstreffer, bevor es ihnen gelang das Unentschieden über die zehnminütige Spielzeit hinaus zu retten. Das letzte Spiel änderte nichts an dem souveränen Einzug in die Endrunde, welche am 4. Januar 2020 in Weilheim ausgetragen wird.
Für die SG ANTS spielten Rico Baumann im Tor, Tom Abele, Paul Schach und Leo Ulm sowie Noah Martins, Noah Stückle und Marc Stückle.

Wir auf Facebook: Facebook